Ich sehe was, was du nicht siehst.

Das Forum für Kunst und Spiel im Kreuzgang in der Städtischen Galerie Am Abdinghof

Das Forum für Kunst und Spiel, kurz FoKuS, versteht sich als ein Spielraum für Wahrnehmung, Experiment, Form, Farbe, Material und Erlebnis. Die Veranstaltungen laden nicht nur zum Schauen und Verstehen, sondern auch zum Mitmachen ein und möchten eine Sinn und sinnlich erlebte Begegnung mit Kunst schaffen. Im Kreuzgang der Städtischen Galerie Am Abdinghof zeigt das Forum für Kunst und Spiel ganzjährig Ausstellungen, die speziell für Kinder, Jugendliche und Familien ausgewählt sind.

Museumspädagogisches Programm

Die Museumspädagogik bietet Vermittlungsangebote für Klassen aller Schulformen an, insbesondere für Menschen mit Behinderungen. Dabei wird beispielsweise der Ausstellungstitel aufgegriffen: »Ich sehe was, was du nicht siehst« wird zu einem spielerischen Rundgang durch die Ausstellung. Was sehen die Künstlerinnen und Künstler, was wir nicht sehen? Wir gehen auf Spurensuche in spannende, fremde Bildwelten. Was werden wir entdecken? Anschließend nehmen wir selbst Buntstifte und Ölpastelle in die Hand, um ein eigenes Bild zu gestalten.

Für Schulklassen ab dem 1. Schuljahr | Dauer: ca. 60 bis 90 Minuten | Kosten: 8 € pro Klasse inkl. Material

Anmeldungen unter Telefon: 0 52 51 – 88 11 93 und 88 12 47 oder E-Mail: d.gorny@paderborn.de

Forum für Kunst und Spiel im Kreuzgang
Städtische Galerie Am Abdinghof
Am Abdinghof 11 | 33098 Paderborn

Eine Werkschau von Künstlerinnen und Künstlern mit Authismus

8. Mai -
3. Juli 2011
Städtische Galerie
Paderborn

 

Bookmark and Share
akku
N-CODING - Kommunikation für Fortgeschrittene, Paderborn